Greifswald zum 2. Mal beim Stadtradeln dabei (16.5. – 5.6.2016) – und die Ergebnisse 2016

Vom 16. Mai bis 5. Juni beteiligt sich Greifswald zum 2. Mal am bundesweiten Stadtradeln. Für drei Wochen können sich die Greifswalder mit anderen Städten messen! Welche Kommune schafft die meisten Fahrradkilometer in drei Wochen? Ziel der Kampagne ist es, Bürgerinnen und Bürger zum Fahrradfahren zu animieren und somit Kohlendioxid einzusparen. Deutschlandweit beteiligen sich an der diesjährigen STADTRADELN – Kampagne bislang 437 Kommunen, fast 100 mehr als im letzten Jahr.

Am 16. Mai gab es die von Steffen Burkhardt, Vorstandsvorsitzender des ADFC Mecklenburg-Vorpommerns organisierte Auftakttour, einige Teilnehmer*innen haben das schon als Chance für die ersten Kilometer im Stadtradeln genutzt.

Anmelden

Ab sofort können sich Teams und Einzelstarter registrieren lassen. Teilnehmern kann jeder, der in Greifswald lebt, arbeitet, die Schule oder Uni besucht oder einem Verein angehört. Schon ab 2 Personen können sich auch Teams bilden, die gemeinsam möglichst viele Kilometer beruflich sowie privat mit dem Fahrrad zurücklegen. Nicht vergessen, die geradelten Kilometer auch einzutragen! Für Smartphone-Nutzer  gibt es dafür auch eine spezielle STADTRADELN-App. Auch nach dem Start der Kampagne kann man sich noch anmelden, die bereits gefahrenen Kilometer können nachgetragen werden.

Gemütlich oder Sportlich?

Den Abschluss bildet am 5. Juni das Stadtwerke-Fahrradfest auf dem Historischen Marktplatz. Prominente Gäste sind der ehemalige Radprofi Uwe Ampler (Olympiasieger und Friedensfahrtgewinner), der an diesem Tag eine sportliche Radausfahrt nach Lubmin begleitet, sowie Box-Weltmeister Sebastian Sylvester, der die Familienrunde anführt.

Preise

Die HAUS NEUER MEDIEN GMBH hat kurzfristig noch einen Preis gestiftet. Unter allen Teilnehmern, die sich bis zum 31. Mai 2016 zum STADTRADELN in Greifswald anmelden,  werden 1 x 2 Freikarten zum Konzert der PRINZEN verlost. Das Konzert findet am 24. Juni  im Rahmen der „Boddenklänge“ im Strandbad Eldena statt. Der Gewinner wird am 1. Juni  gezogen, die Preisübergabe erfolgt beim Stadtwerke-Fahrradfest am 5. Juni.

Darüber hinaus werden zwei Teams mit jeweils einem originellen Pokal geehrt: das Greifswalder Team mit den meisten gefahrenen Kilometern insgesamt und das Team mit den pro Teammitglied am meisten gefahrenen Fahrradkilometern.

Ergebnisse für 2016

Insgesamt fuhren die Greifswalder Radfahrer 2016 fast doppelt so viele km wie im Vorjahr. Die Einzelergebnisse des Stadtradelns sind hier einzusehen: Ergebnisse Stadtradeln 2016

Rückblick 2015

Für das erste Greifswalder STADTRADELN im September 2015 meldeten sich insgesamt  731 Greifswalder Teilnehmer an, die stattliche 77.240 Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegten. Greifswald landete damit bundesweit auf Platz 101 von 341 teilnehmenden Städten.

Ergebnisse für 2015 (PDF, 1.55 MB)

Share →